Domain sun-earth.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt sun-earth.de um. Sind Sie am Kauf der Domain sun-earth.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Epoche:

Union, Earth Sun: Core Clear
Union, Earth Sun: Core Clear

Core Clear , Spiritual Clearing Basics , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 28.07 € | Versand*: 0 €
Sun, David J: Godians Creation of Earth
Sun, David J: Godians Creation of Earth

Godians Creation of Earth , >

Preis: 14.67 € | Versand*: 0 €
Sun, David J: Godians Creation of Earth
Sun, David J: Godians Creation of Earth

Godians Creation of Earth , >

Preis: 46.97 € | Versand*: 0 €
GEO Epoche / GEO Epoche 113/2022 - Karthago
GEO Epoche / GEO Epoche 113/2022 - Karthago

KARTHAGO UND DIE WELT DER PHÖNIZIER - Im 1. Jahrtausend v. Chr. sind die Phönizier eine der bestimmenden Mächte im Mittelmeerraum. Unter ihren zahlreichen Stadtgründungen ragt bald eine besonders hervor: Karthago an der Küste Nordafrikas. Doch der märchenhafte Aufstieg der Metropole ruft auch Gegner auf den Plan. Die Tage Karthagos sind gezählt. Drei Jahre hat die prächtige Metropole am heutigen Golf von Tunis der Belagerung durch die Römer standgehalten, haben sich ihre Bewohner trotz Mangel, todbringendem Hunger und grassierenden Seuchen den Legionären des Feldherrn Scipio Aemilianus widersetzt. Im Frühling 146 v. Chr. aber heben die Angreifer zur finalen Attacke an. Sie stürmen die Mauern des Kriegshafens, fallen in die Stadt ein. Tagelang wütet der Kampf in den Straßen. Von den Dächern ihrer bis zu sechs Stockwerke hohen Häuser verteidigen sich die Karthager bis zum Letzten. Selbst als die Römer die Gebäude in Brand setzen. Erst in auswegloser Lage wirft sich der Stadtkommandant schließlich dem siegreichen Scipio zu Füßen. Die Rache Roms ist fürchterlich: Die überlebenden Einwohner werden in die Sklaverei verkauft, die Metropole wird dem Erdboden gleichgemacht, das Reich der Karthager dem Imperium Romanum einverleibt. Niemals wieder soll der nordafrikanische Stadtstaat den Römern Konkurrenz machen. In dieser Ausgabe widmet sich GEOEPOCHE Karthago und der Welt der Phönizier. Das Heft erzählt von den schillernden phönizischen Gemeinwesen der Levanteküste, von ihrer Expansion ins übrige Mittelmeer, aus der um 800 v. Chr. auch Karthago hervorgeht. Schildert dessen Aufstieg zu einer Großmacht, die auch mit den Römern zunächst als der überlegene Partner Verträge abschließt – bis die ehrgeizigen Herren vom Tiber sich ihrerseits anschicken, das Mittelmeer zu unterwerfen. Mehr als ein Jahrhundert und drei Kriege braucht Rom, um Karthago zu bezwingen: Denn die Stadt und ihr Reich sind nicht nur die Heimat von herausragenden Seefahrern, Diplomaten, Wissenschaftlern, Kauf leuten, Landwirten und Handwerkern – sondern auch von furcht losen Kämpfern. Einer von ihnen fügt Rom die schwerste Niederlage seiner Geschichte zu und lässt Senatoren auf Vergeltung sinnen. Sein Name: Hannibal. EINIGE THEMEN: PHÖNIZIEN: Im Reich der Purpurschnecke / SCHRIFT: Der Siegeszug des Alphabets / PRINZESSIN DIDO und die Gründung Karthagos / EXPANSION: Kampf um Sizilien / HANNIBAL: Der Schrecken Roms / SOPHONISBE: Schicksal einer Königin / ALLTAG: Leben und Sterben am Golf von Tunis

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

In welcher Epoche lebte Kleopatra und was genau ist eine Epoche?

Kleopatra lebte in der Zeit des antiken Ägyptens, genauer gesagt in der Zeit des Hellenismus. Eine Epoche ist ein bestimmter Zeita...

Kleopatra lebte in der Zeit des antiken Ägyptens, genauer gesagt in der Zeit des Hellenismus. Eine Epoche ist ein bestimmter Zeitabschnitt in der Geschichte, der durch gemeinsame Merkmale und Entwicklungen gekennzeichnet ist. In diesem Fall war der Hellenismus geprägt von der Ausbreitung der griechischen Kultur und der Vermischung mit anderen Kulturen im östlichen Mittelmeerraum.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eine Epoche?

Eine Epoche ist ein bestimmter Zeitabschnitt in der Geschichte, der durch gemeinsame Merkmale und Entwicklungen gekennzeichnet ist...

Eine Epoche ist ein bestimmter Zeitabschnitt in der Geschichte, der durch gemeinsame Merkmale und Entwicklungen gekennzeichnet ist. In der Literatur bezeichnet eine Epoche eine bestimmte Periode, in der bestimmte literarische Strömungen, Stile und Themen vorherrschen. Eine Epoche kann sowohl kulturelle, politische als auch soziale Veränderungen widerspiegeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Epoche war 1850?

"1850 war das Jahr, in dem die Epoche der Romantik langsam zu Ende ging und die Epoche des Realismus begann. In der Literatur und...

"1850 war das Jahr, in dem die Epoche der Romantik langsam zu Ende ging und die Epoche des Realismus begann. In der Literatur und Kunst dieser Zeit spiegelte sich eine verstärkte Fokussierung auf die realen Lebensumstände und gesellschaftlichen Probleme wider. Die Industrialisierung und soziale Veränderungen prägten diese Zeit maßgeblich. Welche Epoche war also 1850?"

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Industrialisierung Realismus Revolution Fortschritt Urbanisierung Eisenbahn Kapitalismus Wissenschaft Technik Arbeiterbewegung

Wann war Welche Epoche?

Wann war Welche Epoche? Welche Epoche bezieht sich auf einen bestimmten Zeitabschnitt in der Geschichte, der durch bestimmte kultu...

Wann war Welche Epoche? Welche Epoche bezieht sich auf einen bestimmten Zeitabschnitt in der Geschichte, der durch bestimmte kulturelle, politische und gesellschaftliche Merkmale geprägt ist. Um zu bestimmen, in welcher Epoche etwas stattgefunden hat, muss man sich mit den charakteristischen Merkmalen dieser Zeitperiode auseinandersetzen. Historiker verwenden verschiedene Kriterien wie Kunststile, politische Ereignisse, wissenschaftliche Entwicklungen und soziale Strukturen, um eine Epoche zu bestimmen. Es ist wichtig, die historischen Kontexte und Zusammenhänge zu berücksichtigen, um die Epoche eines bestimmten Ereignisses oder Phänomens genau zu bestimmen. Letztendlich hilft die Einordnung in eine bestimmte Epoche dabei, historische Entwicklungen besser zu verstehen und zu interpretieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Barock Aufklärung Romantik Expressionismus Moderne Industrielle Revolution Wilhelminische Ära Weimarer Republik Bundesrepublik

GEO Epoche / GEO Epoche 52/2011 - Bismarck
GEO Epoche / GEO Epoche 52/2011 - Bismarck

Diplomat, Kriegstreiber, Reichsgründer - Der erste Kanzler und die Entstehung des deutschen Nationalstaats 1815-1898 Er ist der wohl bedeutendste Staatsmann der jüngeren deutschen Geschichte - und einer der umstrittendsten: Otto von Bismarck, jener erzkonservative Preuße, der 1871 den deutschen Nationalstaat schmiedete. Bismarck war ein Mann voller Widersprüche: ein Sozialistenhasser, der zum Schutz der Arbeiter die fortschrittlichsten Sozialversicherungen der Welt schuf; ein Kriegstreiber, der drei blutige Konflikte anzettelte, dann aber den Frieden in Europa zum wichtigsten Ziel seiner Außenpolitik erklärte; ein Junker, der sich stets nach dem einfachen Landleben sehnte, in dessen Amtszeit Deutschland sich aber vom armen Agrarstaat zum Land der Eisenbahnen und Hochöfen, der Telegraphenleitungen und elektrischen Straßenbeleuchtung entwickelte. Auf 172 Seiten beschreibt GEO EPOCHE in seiner neuen Ausgabe Leben und Zeit des 1815 geborenen altmärkischen Adeligen. Erzählt von dem Versuch Bismarcks, mit einer Handvoll Bauern Preußens König vor der Revolution von 1848 zu retten der kläglich missglückte. Berichtet, wie es dem gescheiterten Konterrevolutionär trotzdem gelang, in einer Staatskrise 1862 zum preußischen Ministerpräsidenten aufzusteigen und das deutsche Kaiserreich zu gründen. Schildert Bismarcks Außenpolitik und seinen Kampf gegen die Sozialdemokraten. Dokumentiert den erbitterten publizistischen Feldzug des 1890 entlassenen Kanzlers gegen seine Nachfolger. Und zieht schließlich eine Bilanz seines umstrittenen Wirkens.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
GEO Epoche / GEO Epoche 90/2018 - Irland
GEO Epoche / GEO Epoche 90/2018 - Irland

Geschichte ist in Irland nichts Vergangenes. Sondern stets gegenwärtig, lebendig. Zahlreiche Ereignisse, Figuren und Schauplätze aus früheren Epochen sind den Menschen auf der Grünen Insel auch heute noch präsent. Von 850 Jahren dieser bis heute höchst lebendigen Vergangenheit erzählen wir in der vorliegenden Ausgabe.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
GEO Epoche / GEO Epoche 71/2015 - Südamerika
GEO Epoche / GEO Epoche 71/2015 - Südamerika

Im Frühling 1499 überquert der Spanier Alonso de Ojeda mit drei Karavellen den Atlantik. Anders als Christoph Kolumbus, der ein Jahr zuvor die Küste Südamerikas gesichtet hat, will der ehrgeizige Ojeda die unbekannte Welt genauer erkunden – vor allem jedoch: Beute machen. Und so beginnt die blutige Eroberung eines ganzen Kontinents. Denn binnen weniger Jahrzehnte unterwerfen Konquistadoren wie Ojeda im Namen europäischer Herrscher zahlreiche einheimische Völker, zwingen die Ureinwohner zwischen Karibik und Feuerland bald millionenfach zur Sklavenarbeit auf Plantagen, in Gold- und Silberminen. Diese Ausgabe zeichnet ein halbes Jahrtausend südamerikanischer Entwicklung nach: eine Geschichte von Unterdrückung und Befreiung, Armut und Dekadenz, großem Schmerz und leidenschaftlicher Hoffnung.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
GEO Epoche / GEO Epoche 117/2022 - Polen
GEO Epoche / GEO Epoche 117/2022 - Polen

1000 Jahre Europäische Geschichte: Im weiten Land an Weichsel und Warthe betritt um 960 eine neue Macht die Bühne der Weltgeschichte: Der westslawische Stammesherzog Mieszko lässt sich taufen und legt damit das Fundament für das spätere Königreich Polen. Unter seinen Nachfolgern steigt der Staat zur Großmacht auf, doch auf Polens Glanzzeit während der Renaissance folgt ein langer, blutiger Abstieg. 1795 verschwindet das Königreich ganz von der Landkarte. Es beginnt ein leidvoller Kampf um Selbstbestimmung – und ein überaus wechselvoller Lauf der Ereignisse, in dem sich auch die großen Konflikte des 20. Jahrhunderts spiegeln.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Welche Epoche war 1928?

Welche Epoche war 1928? 1928 war das Ende der Weimarer Republik in Deutschland und markierte den Übergang zur Zeit des Nationalsoz...

Welche Epoche war 1928? 1928 war das Ende der Weimarer Republik in Deutschland und markierte den Übergang zur Zeit des Nationalsozialismus. In den Vereinigten Staaten war dies die Zeit des sogenannten "Roaring Twenties", einer Ära wirtschaftlichen Aufschwungs und kultureller Blüte. In der Kunst war dies die Zeit des Surrealismus und des Art déco-Stils. Politisch gesehen war dies auch die Zeit des Aufstiegs von autoritären Regimen und des beginnenden Zweiten Weltkriegs.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Goldene Zwanziger Weltwirtschaftskrise Nationalsozialismus Great Depression New Deal Stalinismus Faschismus Bauhaus Radio

Welche Epoche nach Aufklärung?

Die Epoche, die nach der Aufklärung folgte, wird als die Romantik bezeichnet. Diese Zeitperiode, die etwa von Ende des 18. Jahrhun...

Die Epoche, die nach der Aufklärung folgte, wird als die Romantik bezeichnet. Diese Zeitperiode, die etwa von Ende des 18. Jahrhunderts bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts dauerte, war geprägt von einem starken Fokus auf Emotionen, Individualität und Naturverbundenheit. Die Romantiker setzten sich kritisch mit den rationalen Idealen der Aufklärung auseinander und betonten stattdessen die Bedeutung von Gefühlen und Intuition. Diese Epoche brachte bedeutende literarische Werke, Kunstwerke und musikalische Kompositionen hervor, die bis heute als Meisterwerke gelten. Insgesamt kann die Romantik als eine Gegenbewegung zur rationalen und aufklärerischen Denkweise der vorherigen Epoche betrachtet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Industrielle Revolution Romantik Realismus Expressionismus Existenzialismus Postmoderne Dekonstruktion Poststrukturalismus Postkolonialismus

Welche Epoche nach Romantik?

Die Epoche, die nach der Romantik kommt, ist die Realismus. Der Realismus war eine künstlerische Bewegung, die sich gegen die idea...

Die Epoche, die nach der Romantik kommt, ist die Realismus. Der Realismus war eine künstlerische Bewegung, die sich gegen die idealisierte Darstellung der Romantik wandte und stattdessen das alltägliche Leben und die sozialen Probleme der Zeit realistisch darstellte. Diese Epoche war geprägt von einem Interesse an der Wirklichkeit und einer genauen Beobachtung der Welt um uns herum. Bekannte Vertreter des Realismus sind zum Beispiel Gustave Flaubert, Charles Dickens und Émile Zola. Der Realismus hatte einen großen Einfluss auf die Literatur, die Kunst und die Gesellschaft des 19. Jahrhunderts.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Realismus Naturalismus Impressionismus Expressionismus Kubism Surrealismus Futurismus Dadaismus Postmoderne

Welche Epoche war 1780?

Welche Epoche war 1780? Im Jahr 1780 befand sich Europa mitten in der Epoche der Aufklärung, die von einem starken Glauben an Vern...

Welche Epoche war 1780? Im Jahr 1780 befand sich Europa mitten in der Epoche der Aufklärung, die von einem starken Glauben an Vernunft, Wissenschaft und Fortschritt geprägt war. Gleichzeitig war dies auch die Zeit der beginnenden Industrialisierung, die tiefgreifende Veränderungen in der Gesellschaft und Wirtschaft mit sich brachte. Politisch gesehen war 1780 ein Jahr des Umbruchs, da viele Länder in Europa mit politischen Unruhen und Revolutionen konfrontiert waren. Kulturell gesehen war dies die Zeit der Klassik, in der bedeutende Werke in Literatur, Musik und Kunst entstanden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Weimarer Klassik Friedrich der Große Joseph II. Marie Antoinette Amerikanische Revolution Rokoko Enlightenment Ludwig XVI. Marie Thérèse

GEO Epoche / GEO Epoche 112/2021 - Skandinavien
GEO Epoche / GEO Epoche 112/2021 - Skandinavien

GEO Epoche / GEO Epoche 112/2021 - Skandinavien

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
GEO Epoche / GEO Epoche 64/2013 - DDR
GEO Epoche / GEO Epoche 64/2013 - DDR

Die DDR Alltag im Arbeiter-und-Bauern-Staat 1949-1990

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
GEO Epoche / GEO Epoche 65/2014 - 1914
GEO Epoche / GEO Epoche 65/2014 - 1914

1914 Das Schicksalsjahr des 20. Jahrhunderts Momente eines Jahres Revolution am Fließband Kaisers Geburtstag Chaplins erster Film Das Attentat von Sarajevo Kafkas 'Prozess' Die Schlacht an der Marne Weihnachtsfrieden

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
GEO Epoche / GEO Epoche 122/2023 - Balkan
GEO Epoche / GEO Epoche 122/2023 - Balkan

FRÜH ERBLÜHEN HOCHKULTUREN auf der Halbinsel am Mittelmeer, die ihren Namen dem Balkangebirge verdankt. Im Lauf der Jahrtausende schaffen die Menschen dort spektakuläre Kunstschätze, sie werden unterworfen von fremden Eroberern, erkämpfen sich die Freiheit und entzweien sich in blutigen Kriegen: GEOEPOCHE über die dramatische Geschichte einer vielfältigen Region – von der Antike bis heute.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Welche Epoche war 1880?

Welche Epoche war 1880? Im Jahr 1880 befand sich die Welt in der Epoche des 19. Jahrhunderts, genauer gesagt der Zeit des späten 1...

Welche Epoche war 1880? Im Jahr 1880 befand sich die Welt in der Epoche des 19. Jahrhunderts, genauer gesagt der Zeit des späten 19. Jahrhunderts. Diese Zeit wird oft als das Zeitalter des Imperialismus bezeichnet, in dem europäische Mächte ihre Kolonialreiche erweiterten. In der Kunst und Literatur war dies die Zeit des Realismus und Naturalismus, geprägt von einer realistischen Darstellung des Lebens und der Gesellschaft. In der Politik dominierten Nationalismus und Industrialisierung die Weltbühne, während sich auch erste soziale Bewegungen formierten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wilhelminische Ära Kaiserzeit Gründerzeit Belle Époque Fin de Siècle Jahrhundertwende Goldene Zwanziger Weimarer Republik Nachkriegszeit

Welche Epoche war 1870?

Welche Epoche war 1870? Im Jahr 1870 befand sich Europa in der Zeit des Historismus, einer Epoche geprägt von einem Rückgriff auf...

Welche Epoche war 1870? Im Jahr 1870 befand sich Europa in der Zeit des Historismus, einer Epoche geprägt von einem Rückgriff auf vergangene Stilepochen wie Gotik, Renaissance oder Barock. Gleichzeitig war es auch die Zeit des beginnenden Industriezeitalters, das mit der fortschreitenden Industrialisierung große gesellschaftliche Veränderungen mit sich brachte. Politisch war 1870 geprägt von der Gründung des Deutschen Kaiserreichs unter Kaiser Wilhelm I. und dem Deutsch-Französischen Krieg, der zur Einigung Deutschlands führte. Insgesamt war 1870 eine Zeit des Umbruchs und der Veränderungen in Europa.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Jahr der Reichsgründung Zeit der Industriellen Revolution Epoche der Nationalstaatlichkeit Zeitalter der Imperialismus Jahr der Gründung des Deutschen Reiches Epoche der Kolonialexpansion Zeit der politischen und wirtschaftlichen Modernisierung Epoche der Kaiserzeit Jahr der deutschen Einigung

Welche Epoche war 1890?

Welche Epoche war 1890? Im Jahr 1890 befand sich die Welt in der Epoche des Fin de Siècle, was übersetzt "Ende des Jahrhunderts" b...

Welche Epoche war 1890? Im Jahr 1890 befand sich die Welt in der Epoche des Fin de Siècle, was übersetzt "Ende des Jahrhunderts" bedeutet. Diese Zeit war geprägt von kulturellen Umbrüchen, wirtschaftlichem Aufschwung und technologischen Fortschritten. In der Kunst und Literatur manifestierte sich diese Epoche durch den Symbolismus und Jugendstil. Politisch gesehen war Europa von imperialistischen Bestrebungen geprägt, während in den USA die Industrialisierung voranschritt. Insgesamt war 1890 eine Zeit des Wandels und der Transformation in vielen Bereichen der Gesellschaft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kaiserzeit Industrielle Revolution Belle Époque Fin de Siècle Gründerzeit Imperialismus Kolonialzeit Nationalromantik Symbolismus

Welche Epoche war 1750?

1750 war die Zeit des Übergangs von der Barockzeit zur Aufklärung. In Europa war es eine Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs und...

1750 war die Zeit des Übergangs von der Barockzeit zur Aufklärung. In Europa war es eine Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs und kulturellen Wandels. Die Aufklärung, geprägt von Vernunft, Wissenschaft und Fortschritt, gewann an Bedeutung und beeinflusste viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens. Es war auch eine Zeit großer politischer Umbrüche, wie zum Beispiel die Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika im Jahr 1776. Insgesamt war 1750 eine spannende Epoche des Wandels und der Neuerungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rokoko Barock Klassik Frühromantik Spätbarock Empfindsamkeit Sturm und Drang Weimarer Klassik Preußische Reformzeit

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.